Zu-/Abgänge Sommer 2020

Wie bereits in den letzten Jahren, war auch diese Transferzeit keine ruhige. Durch das Karriereende von Kapitän Lukas Mössner und die Abgänge von Goran Batar (Marz), David Marin (Mannersdorf) wie Nedim Bevirovic (Rabenstein), sah man sich zum Handeln gezwungen. Die Heimkehr von Robert Holzer zu seinem Heimatverein Ebreichsdorf war absehbar, der Abgang von Eigenbaugewächs Gregor Zenz (Mitterndorf) schmerzte dafür umso mehr. Dennoch wollen wir uns am Ende aufrichtig bei allen Akteuren für deren Einsatz für unseren SVW bedanken und wünschen Ihnen sportlich für die Zukunft nur das Beste und hoffen, man sieht sich öfters im (sportlichen) Leben 😉

Doch nun wenden wir uns der Gegenwart, wie der Zukunft zu, die mit unseren Neuzugängen hoffentlich rosig aussieht. Bereits früh war man sich mit Matthias Grassl einig, der auf eine glorreiche Vita (Klingenbach, St. Margarethen, …) zurückblicken darf und nun unsere Abwehr stabilisieren soll. Die Tinte früh trocken war auch bei Sani Vuckic, der seine letzte Station bei Obergänserndorf absolvierte und an vorderster Front für Tore sorgen soll.

Eigentlich waren wir uns dann bereits mit zwei Akteuren einig, die ihrer mündliche Zusage aber leider keine Taten folgen ließen, dies für einige Verbitterung sorgte. Jedoch nur kurz, denn es wurde fleißig telefoniert und bereits beim ersten Testspiel konnte man sehen, dass die Neuen sich als wahre Verstärkungen herausstellen werden. Manuel Hanyka, der Simmering gehört, wechselt von Margarethen am Moos nach Wimpassing und erzielte dort Tore am Fließband. Bei uns zeigte er im Mittelfeld seine Dribbelstärke und dass man seinen Antritt erst mal stoppen muss in der Liga. Christoph Henhapl wechselt von Ebreichsdorf II über die Leitha und will zeigen, dass er Qualität hat, auch bei uns Fuß zu fassen. Beide stellten sich gut im Team ein und sorgten für 3 der 4 Tore im ersten Test.

Die junge Mannschaft führen soll Neuzugang Gerald Lintner, der seit 2012 die Packler bei den Team Wiener Linien schnürte und auf viel Erfahrung aus der RLO und Stadtliga zurückgreifen kann. Er soll der Ruhepol in der Defensive werden und zusammen mit Matthias und Hakim die junge Garde anführen.

Wir freuen uns auch, dass Wolfi Reiter den Weg zurückfand und wir mit Stefan Grafl eine Nachwuchshoffnung von Sigless leihweise verpflichten konnten. Ebenso freut es uns, dass Samu Pichler und Timo Wintersperger nun fix nach Wimpassing gewechselt sind und auch den Eigenbauspieler-Status sich erworben haben.

Weiters verstärken uns Daniel Petö (Ebreichsdorf II), Manfred Grostab (ASV Hornstein), Dominik Allacher (Leihe mit Gols verlängert) und Peter Koller (Heimkehrer von DSG Torpedo 03)!

Sehr freut uns auch, dass aus einer sehr starken U16 wieder Talente nach oben kommen und alle vier (Fabrizio Crispino, Jonas Kastner, Dominik Rigbi, Tobi Wady) zeigen nicht nur bereits im Training, dass sie Verstärkungen sind, sondern wir rechnen stark, dass alle auch in der Kampfmannschaft heuer bereits zu ihren Einsatzzeiten kommen werden!

Wir hoffen, dass sich die Neuzugänge schnell einleben und wir gemeinsam sportlich unsere gesteckten Ziele erreichen! Unser Trainerteam Mike Hartl und Gerhard Proyer sind auf jeden Fall zufrieden mit den Transfer-Aktivitäten und freuen sich mit den Burschen zu arbeiten und gemeinsam hoffentlich eine gute Rolle in der II. Liga Nord einzunehmen!

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow