SVW nimmt 3. Cup Hürde in Jois – 0:6 (0:1)

img_1643Der SVW  beginnt ohne Aulabauer, Griessler (beruflich verhindert) und Marzinger (angeschlagen) stark und schnürt die Gäste in deren eigener Hälfte ein. Bei einem Rathfuss Kopfball kann sich der letzte Mann auszeichnen, auch da keiner unserer Akteure nachsetzt. Die Heimischen können selbst keine Gefahr erzeugen, stehen am tiefen Terrain jedoch gut und lassen auch selbst wenig Zählbares zu.

Erst ein Freistoß mit dem Pausenpfiff erlöst die Kreuz-Mannen, als Hakim Touati den Schlussmann irritiert und der Topic-Versuch in den Maschen landet. Mit Wiederanpfiff legt der SVW nach, Vollnhofer schickt Hakim Touati auf die Reise, der setzt sich beherzt im Duell mit dem Verteidiger durch und schiebt lässig ein.

Damit war die Gegenwehr der Joiser gebrochen und der SVW machte bis zum Ende das halbe Dutzend voll, während Dau und Seitl einen ruhigen Nachmittag erlebten. Topic trifft zweimal vom Punkt, Koch per sehenswertem Freistoß und Vollnhofer zu guter Letzt innerhalb des Strafraumes.

Der SVW nimmt souverän die 3. Cup Hürde und freut sich auf die kommende Aufgabe im Viertelfinale!

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow