Uncategorized

DANKE!!!

DANKE!!! Das Sportlerzeltfest 2019 ist wieder Geschichte und wir wollen aufrichtig DANKE sagen an alle Besucher, die sich hoffentlich gut

SVW-Horitschon 3:2 (0:1)

Der SVW verabschiedet sich mit Anstand aus der Burgenlandliga und feiert im letzten Spiel der Saison einen Heimerfolg über den ASK

Bad Sauerbrunn-SVW 9:0 (6:0)

Erschreckender Auftritt unserer Mannschaft in Bad Sauerbrunn, wo man bereits nach 6 Minuten 2 Gegentreffer eingefangen hatte. Danach schien man

SVW-Eltendorf 0:4 (0:1)

Unser Team musste Varhanik gelb-gesperrt vorgeben, zudem fehlten Strohmayer-Dangl, Stein wie Ömer Bas verletzt, Mitrovic fiel aus persönlichen Gründen aus. Dennoch fand unsere Mannschaft gut ins Spiel und

Stegersbach-SVW 4:3 (2:1)

Im Kellerduell beim Tabellennachbarn in Stegersbach musste unser Trainerteam die Verletzten Pichler, Ömer Bas und Youngster Högerl vorgeben, dafür kehrte

Siegendorf-SVW 5:1 (2:1)

Eine Halbzeit lang konnte man das Spiel gegen den Favoriten aus Siegendorf offen gestalten, ehe es am Ende eine klare

SVW-Oberwart 2:3 (0:0)

Fairer Spielbericht unserer Gäste des SV Klöcher Bau Oberwart, die gestern mit 3:2 die Oberhand im Nachtragsspiel behielten, wobei ein Punktgewinn

Pinkafeld-SVW 8:1 (6:0)

Es hört sich am Ende komisch an, aber der SVW hatte in dieser am Ende ungleichen Partie seine Möglichkeiten. Besser

SVW-Ritzing 0:4 (0:2)

Souveräner Auswärtssieg – Ritzing legt Wimpassing vier „Ostereier“ ins Nest Sonntag, 21. April 2019 19:07 (c) ligaportal In der 23.

St. Margarethen-SVW 2:2 (1:0)

Coach Sekulovic musste erneut seine Anfangsformation umbauen. Pichler weilt in sonnigeren Gefilden und Mitrovic war an der Grippe erkrankt. So

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow