BFV-Cup-Halbfinale: Eberau vs. SVW 1:3 (0:2)

FINALE! Der SVW nimmt die Hürde Eberau am Ende souverän und geht bereits früh durch Radulovic in Front, der einen Wunderbaldinger Freistoß per Kopf über die Linie bugsiert. Wimpassing bleibt danach weiterhin am Drücker und legt noch vor der Pause nach, als Egharevba sich durch drei Gegner durchtanzt und trocken vollendet. Wir machen uns danach selbst das Leben schwer, als kurz nach Seitenwechsel bei einer Ecke die Zuordnung nicht stimmt und die Hausherren verkürzen. Ein perfekter Wunderbaldinger Freistoß aus 18 Metern beendet dann jeden Zweifel und mit diesem Auswärtssieg ziehen wir stolz in das BFV-CUP-Finale ein!

Leider wurde dieser Erfolg mehr als getrübt, denn unser Mittelfeldregisseur Samir Touati verletzte sich nach einem Zusammenstoß mit dem Eberauer Torwart schwer und musste noch in der Nacht notoperiert werden, ist aber momentan am Weg der Besserung! Wir wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute und hoffen, dass er bald wieder gesund und munter zur Mannschaft zurückkehrt! Danke auch nochmals an die Verantwortlichen des Sportverein Sonnenresidenz Eberau und an den KH-Mitarbeiter vor Ort für deren raschen Hilfe und Unterstützung!

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow