SVW nimmt mit Drassburg weitere Cup-Hürde

Torhüter Dau und Neuzugang Frank Egharevba avancieren zu den Cup-Helden. Der ASV Drassburg geht in Halbzeit eins in Front, Frank hat mit einem Stangenschuss Pech. Das Glück ist uns jedoch im Anschluss hold, als die Heimischen einen Elfmeter zugesprochen bekommen, den Torhüter Dau sehenswert pariert.

Im zweiten Spielabschnitt wendet sich das Blatt, der SVW kommt auf und dank eines direkt verwandelten Freistoss von Egharevba zum Ausgleich. Wir haben danach die Führung am Fuß, doch es bleibt beim Remis, womit es gleich zum Elfmeterpunkt geht.

Dort wächst Torhüter Dau aus sich heraus, pariert weitere 3 (!) Elfmeter und verwandelt selbst einen und bringt uns ins BFV-Cup-Halbfinale, wo wir nun auswärts die weite Reise nach Eberau anzutreten haben!

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow